Deutsche Gichtliga - Partner für den Patienten und seinen Arzt 

 

Auch die Ysatfabrik GmbH unterstüzt die Deutsche Gichtliga, denn nicht nur für den Bereich Gicht gilt: Gut informierte Personen haben nicht nur eine viel bessere Chance, bestehenden Krankheiten positiv zu begegnen; sie haben vor allem mehr Verständnis und zeigen mehr Elan bei der Vermeidung von Krankheiten, die absehbar sind.

 

Vor allem ältere Personen bezeichnen Gicht noch heute als “Zipperlein”. Das gefährliche an dieser Verniedlichung ist vor allem die Tatsache, dass die Betroffenen die Bezeichnung Zipperlein nur so lange wählen, bis sich eine chronische Krankheit entwickelt hat, deren Folgen nie mehr völlig rückgängig gemacht werden können.

 

Das Ziel der deutschen Gichtliga besteht darin, diese Entwicklung durch Aufklärung zu verhindern. Gefährdete Personen und Patienten werden darüber informiert, wie Gicht vermieden, behandelt und wie mit Gicht besser gelebt werden kann. Dass der Begriff “Zipperlein” noch heute verwendet wird, liegt vor allem daran, dass der Zusammenhang zwischen den extremen Schmerzen, die durch Harnkristall-Ablagerungen verursacht werden und einer Stoffwechselerkrankung zwar seit etwa 150 Jahren bekannt ist. Doch hat dieses Wissen bis heute viele gefährdete Menschen und betroffene Patienten nicht erreicht.

 

Chronische Gicht und ihre weittragenden Folgen können durch rechtzeitige Aufklärung und entsprechende Eigeninitiative häufig vermieden werden. Selbst wenn dies nicht gelungen ist oder gelingen kann, besteht eine große Chance für uneingeschränkt hohe Lebensqualität mit Gicht. Der Grad der erreichbaren Lebensqualität hängt aber direkt mit dem möglichst frühen Zeitpunkt der passenden Eigeninitiative zum Umgang mit Gicht ab.

 

Die deutsche Gichtliga steht mit Rat und Tat all denen zur Seite, die sich selbst, Angehörigen oder Freunden bei der Vermeidung und dem Umgang mit Gicht helfen. Die deutsche Gichtliga ist ärztlich begleitet und unterstützt mit all ihren Aktivitäten die Richtlinien zur Behandlung von Gicht der europäischen Rheumaliga.

 

Bitte klicken Sie hier um die Webseite der deutschen Gichtliga zu erreichen www.gichtliga.de